Lesen lernen mit Motivation

Für ein Kind ist lesen zu lernen, eines der spannendsten Dinge im Kindesalter. Wie aus vielen Buchstaben die unterschiedlichsten Wörter entstehen, wie sie kombiniert werden können und ganze Sätze entstehen. Mit der Motivation dann plötzlich noch schreiben zu können und ein richtiges Buch zu lesen – das ist ein großer Schritt in der Entwicklung.

Lesen Lernen mit Übung zum ErfolgLesen ist aber auch eine wichtige Grundlage. Im Leben geht nichts ohne Lesen und Schreiben. Nicht nur in der Schule ist Lesen wichtig. Auch als Erwachsener ist lesen zu können unverzichtbar. Wenn Sie nur daran denken, wie oft Sie im Alltag etwas lesen müssen oder schreiben, da kommt schon eine ganze Menge zusammen.

Einem Kind das Lesen bei zu bringen ist nicht nur sehr lehrreich für das Kind, sondern kann auch Spaß machen. Zeigen Sie Ihrem Kind die Welt der Buchstaben und Wörter. Ordnen Sie zusammen Wörter oder Bilder den Buchstaben zusammen, wie Beispielsweise dem A- Affen, H- Hasen oder Z- Zebra. Fangen Sie erstmal klein und leicht an und steigern Sie es immer ein wenig.

Lesen Lernen langsam beginnen mit viel SpaßMotivieren Sie Ihr Kind zum Lesen lernen. Kaufen Sie vielleicht Lese- lern Bücher oder Arbeitshefte, die Kinder-gerecht gestaltet sind. Es gibt sogar Spiele, die dabei helfen und unterstützen lesen zu lernen, Wörter und Buchstaben zu erkennen und richtig ordnen zu können. Ein Kind lernt besonders gut, wenn es Spaß dabei hat. Wenn etwas Spaß macht, dann macht man dies auch gerne und öfter.

Übung macht den Meister. Wenn Sie mit Ihrem Kind regelmäßig lesen und schreiben üben, so gewöhnt sich Ihr Kind leichter an das Lernen. Es merkt eine Art Regelmäßigkeit, die sich positiv auf das weitere Leben auswirken kann. Zu dem lernt es so auch besser und intensiver das Lesen, denn es soll auch verstehen was es gerade liest und zusammenhänge darin sehen.

Kinder lernen Etappen-weise. Es ist nicht schlimm, sondern eher normal, wenn das Kind langsam lernt und nicht gleich sehr gut lesen kann. Es muss sich auch erst an die neue ,,Situation“ gewöhnen, sich Sachen einzuprägen, zu merken und umzusetzen. Zudem sollte das Kind immer Freude bei der Sache haben, denn wenn es Lesen als Langweilig oder als unnötig empfindet, wird das Lernen erheblich erschwert.

Lesen Lernen mit Spass und MotivationLesen ist so wichtig und unverzichtbar. Es gibt heutzutage viel zu viele Analphabeten oder Menschen mit Lese-Rechtschreib-Schwäche. Wer schon als Kind in der Schule hängen bleibt und nicht richtig gefördert wird, der wird sein ganzes Leben lang Probleme haben, denn Lesen und Schreiben zu lernen ist ein sehr wichtiger Prozess im Leben eines Kindes.

Nehmen Sie sich die Zeit für Ihr Kind und üben sie zusammen. Ihr Kind wird so stolz auf sich sein, wenn es sein erstes Buch gelesen hat oder seinen Namen schreiben kann. Und nichts ist wichtiger als die Freude und das Glück des Kindes.

Lesen lernen mit Motivation
4.8 (95%) 4 votes

Kommentare sind abgeschaltet.